Wofür es Menschen gibt / der Sinn des Lebens

Entfalte deine innere Kraft!

Schon seit Urzeiten beschäftigt die Menschheit die Frage, warum es den Menschen gibt, und worin der Sinn des Lebens besteht.

Ich möchte Ihnen in diesem Zusammenhang hier meine Antworten auf diese und andere Fragen geben, und wie ich Ihnen mit meinem Seelkraft® Coaching weiter helfen kann.

Was ist der Sinn des Lebens?

Woran erkenne ich meine Bestimmung?

Warum gibt es so viele unangenehme Erfahrungen in unserem Leben?

Wie finde ich 'den richtigen' Weg?

Was hindert mich daran, meine Bestimmung zu leben?

Was sind innere Blockaden?

Wie ich Ihnen auf Ihrem Lebensweg weiter helfen kann...

Was ist der Sinn des Lebens?

Nach meinem Verständnis besteht der Sinn des Lebens darin, seine eigene Bestimmung zu erkennen, und diese in seinem Leben umzusetzen.

Jede Seele trägt in sich die Bestimmung, die sie in unserem Leben entfalten will. Diese Bestimmung kann darin liegen, eine besondere Aufgabe zu erfüllen, etwas zu Besonderes zu erschaffen oder zu erfinden, oder einfach bestimmte Erfahrungen zu sammeln.

Wie ein bekanntes Zitat sagt sind wir möglicherweise nicht menschliche Wesen, die auf der Erde spirituelle Erfahrungen sammeln, sondern spirituelle Wesen die menschliche Erfahrungen sammeln. Vielleicht kann uns dieses Zitat eine neue Perspektive auf unser eigenes Leben vermitteln.

Woran erkenne ich meine Bestimmung?

Wir erkennen unsere Bestimmung daran, wie wir uns bei unserem Handeln fühlen. Wenn wir im Einklang mit unserer Bestimmung handeln, dann erfüllt uns das das mit einem länger anhaltenden inneren Gefühl der Ruhe und Ausgeglichenheit und Freude. Meist fällt uns dann das Handeln leicht, wir fühlen uns 'im Fluss', und voller Energie.

Handeln wir gegen unsere Bestimmung, dann fehlen diese innere Ruhe, Ausgeglichenheit und Freude. Es stellt sich nach kurzer Zeit ein Gefühl von Oberflächlichkeit und innerer Unzufriedenheit ein. Unsere Energie geht verloren. Weil diese innere Unzufriedenheit unser Immunsystems negativ beeinflusst, können sich daraus auch akute oder chronische Krankheiten entwickeln.

Eine gute Möglichkeit, mehr über unsere innere Bestimmung zu erfahren, ist die Vorstellung, wir hätten nur noch wenige Monate zu leben. Was ist uns so wichtig, das wir es in den verbleibenden Monaten umsetzen wollen? Welche positiven Dinge sollte ein Redner bei unserer Beerdigung lobend über uns erwähnen?

Möglicherweise können Sie Ihre Bestimmung heute noch nicht erkennen. Gehen Sie trotzdem in die Richtung, die Ihnen eine dauerhafte innere Zufriedenheit gibt. Auf dem Weg ergeben sich meist neue Erkenntnisse, und Ihnen wird Stück für Stück klarer, was es mit ihrer Bestimmung auf sich hat.

Warum gibt es so viele unangenehme Erfahrungen in unserem Leben?

Hinter unangenehmen Erfahrungen im Außen steckt oft eine wichtiges Thema für unsere Weiterentwicklung. Wenn wir dieses Thema erkennen, und die für uns wichtigen Lektionen daraus lernen, dann können wir uns wieder ein Stück weiterentwickeln und unser Leben verändern.

Wollen wir ein Thema nicht erkennen, dann wiederholt sich das Thema meist an anderer Stelle in unserem Leben, bis wir unsere Lektion gelernt haben. Ob wir in ein anderes Land umziehen, unseren Job wechseln, oder mit einem anderen Partner zusammen leben: unsere Themen 'verfolgen' uns oft solange wir nicht daraus lernen.

Ich bin der Überzeugung, dass dies an unserem inneren Zustand liegt, der an unsere Umwelt ausstrahlt. Unserer innerer Zustand verändert unser Auftreten, unsere Körperhaltung, unser Verhalten. Unsere 'Ausstrahlung' wird von anderen Menschen wahrgenommen und hat einen tiefgreifenden Einfluss auf unser Umwelt. Wenn es uns gut geht, strahlt unsere gute Laune nach außen, und viele andere Menschen gehen auch mit uns gut um. Geht es uns nicht so gut, oder haben wir innere Themen, dann überträgt sich dies auch nach außen, und viele unangenehme Erfahrungen im Umgang mit anderen Menschen und unserer Umwelt können auftreten.

Je mehr wir in den Widerstand gehen, und das Problem und die Lösung nur im Außen suchen (z.B. eine Maske aufsetzen, alle Schuld bei den anderen suchen, oder uns durch eine Mauer von der Außenwelt abzuschotten), umso schwieriger wird es für uns, das Problem und die Lösung in unserem Inneren zu finden. Dann wird es auch schwierig, Positives wahrzunehmen und anzunehmen.

Das Unangenehme im Außen zeigt uns unsere inneren Themen, die gerade dran sind. Der beste Weg damit umzugehen ist der, das Unangenehme zu akzeptieren, nach der Lektion zum Lernen zu suchen, und dann die Erkenntnisse in die Tat umzusetzen.

Wie finde ich 'den richtigen' Weg?

Uns fällt es oft schwer, den richtigen Weg im Leben zu finden. Möglicherweise gibt es ihn aber auch gar nicht, 'den' richtigen Weg? Vielleicht gibt es viele verschiedene Wege zum Ziel? Zeigt nicht schon die Frage nach 'dem richtigen' Weg, dass wir uns in unseren Möglichkeiten einschränken, vielleicht auch unser Leben in allzu perfekter Weise im Griff behalten wollen?

Wenn es unsere Bestimmung ist, bestimmte Erfahrungen im Leben zu machen, dann kann diese Erfahrung auf viele verschiedene Weisen zustande kommen. Sehr häufig verläuft unsere Entwicklung nicht gradlinig, und wir können erst hinterher erkennen, warum so mancher vermeintlicher 'Umweg' für uns notwendig war.

Aus meiner Sicht besteht der richtige Weg darin, sich innerlich weiterzuentwickeln. Änderungen unseres inneren Zustands ermöglichen uns neue Verhaltensweisen, und übertragen sich durch unsere Ausstrahlung automatisch auf unsere Umwelt.

Was hindert mich daran, meine Bestimmung zu leben?

Ich bin überzeugt davon, dass unsere Seele alle Qualitäten und Begabungen mitbekommen hat, die sie zur Erfüllung ihrer Bestimmung benötigt. Manche Begabungen werden schon im Kindesalter ersichtlich, andere sind zunächst versteckt oder blockiert. Sie benötigen möglicherweise erst einen Trigger um freigesetzt zu werden, vielleicht eine besondere Erkenntnis, oder ein bestimmtes Ereignis, oder einfach dass der 'richtige Zeitpunkt' erreicht wird.

Verschiedene Dinge können uns daran hindern, unsere Bestimmung zu leben.

Da wir einen freien Willen haben, können wir jederzeit selbst entscheiden, wie wir mit diesen Dingen umgehen wollen, und ob sie uns von unserem Ziel ablenken dürfen. Wir haben selbst die Verantwortung für unsere eigene Entwicklung.

Was sind innere Blockaden?

Unsere Ängste und Zweifel können sich so verfestigen, dass sie innere Blockaden bilden. Innere Blockaden können sich in vielfältiger Weise äußern:

Unser Unterbewusstsein ist darauf ausgerichtet, uns lebensfähig zu erhalten. Es integriert daher innere Blockaden in unser System. Dies kann schon in früher Kindheit geschehen, wenn wir Blockaden und Muster von unseren Eltern übernehmen. Innere Blockaden können sich aber auch aus späteren Erfahrungen entwickeln, z.B. in einer Partnerschaft, auf der Arbeit, aus einer Arbeitslosigkeit, aus traumatischen oder anderen tiefgründigen Erfahrungen.

Da es innerlich schmerzt, wenn diese Blockaden berührt werden, lernt unser Verstand, wie er diese Blockaden vermeiden kann. Er bildet Ausweichstrategien und erfindet viele scheinbar sachliche Argumente, die unser ausweichendes Handeln begründen. Er lernt, nach außen eine Maske aufzusetzen, die die inneren Gefühle verbirgt.

Nach einiger Zeit gehen die inneren Gefühle verloren (weil es für uns normal geworden ist), und es bleibt nur noch die Maske. Durch die inneren Blockaden und die Maske geht ein großer Teil unserer Energie verloren. Wenn die Energien in unserem Körper nicht mehr richtig fließen, dann hat dies einen negativen Einfluss auf unser Immunsystem und unsere Selbstheilungskräfte, und es können sich akute oder chronische Krankheiten entwickeln.

Wie ich Ihnen auf Ihrem Lebensweg weiter helfen kann...

Im Seelkraft® Coaching möchte ich Ihnen dabei helfen, in den unangenehmen Erfahrungen ihres Lebens die für Sie wichtigen inneren Themen zu erkennen. Wir schauen, wie es bei Ihnen weiter gehen kann, sowie welche wichtigen Lektionen und Erkenntnisse wir gewinnen können. Wo sich innere Blockaden zeigen, räumen wir diese aus dem Weg. Damit Sie neue Wege gehen können im Einklang mit sich und dem Leben, Sie in Ihrer Entwicklung ein Stück weiter kommen, und Sie schließlich Ihre Bestimmung leben können.

Weitere Informationen

Nehmen Sie Kontakt mit mir auf, wenn ich Sie bei Ihrer Entwicklung unterstützen kann, oder Sie zum Seelkraft® Coaching weitere Fragen haben.

Weitere Informationen unverbindlich und kostenlos!
Kontaktieren Sie mich:
per E-Mail: sk at seelkraft de
telefonisch: 06251-860-860-4